Hinweis: Ungleichheit und Politik in den USA

Lesenswerter Artikel im Magazin „The Baffler“ über die politische Debatte über Ungleichheit in den USA:

  • Präsident Obama rede eigentlich eher über soziale Mobilität als über ungleiche Einkommen und Vermögen,
  • und seine Rhetorik sei sanft und passiv (Ungleichheit falle quasi auf die Gesellschaft herab) im Vergleich zu früheren US-Präsidenten wie Ted und FD Roosevelt –
  • und doch sei das mehr als von den heutigen Demokraten erwartet werden könne, da die Verbindungen zu finanzstarken Interessengruppen bislang zu eng seien.

The Baffler →

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.